Nähwittchen macht Laune!

Genau! Hier wird der Stoff vorher gewaschen und dann im Salon vernäht!

Ihr kommt in den eulenfaden und mietet euch einen Arbeitsplatz. Da wird, nebst dem Nähen, getratscht, gefachsimpelt und Kaffee getrunken.
Zur Verfügung stehen Nähmaschine*, Arbeitstisch, Bügelbrett sowie Verbrauchsmaterial wie Fäden, Nadeln, Schere uvm. Zudem ist sind ausgewählte Stoffe und Mercerieartikel im eulenfaden erhältlich.

 Kommt man nicht weiter, gibt es sicher jemand, der mit einem Rat und Trick weiterhilft. Für kleine Pausen gibt’s Kaffee, Tee und was zu Naschen.

Das Nähwittchen ist für alle, die einfach ungestört an einem kreativen Ort mit Gleichgesinnten nähen wollen. Nähkentnisse sollten vorhanden sein, da autonom genäht wird.

Diejenigen, welche das Handwerk Nähen erlernen wollen, können sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Einzelstunden können nach Absprache angeboten werden.

25.Oktober: Nähwittchen macht Laune! Wieder gönnen wir uns einen Vormittag mit Nähen.
18.30 bis 21.30 Uhr. CHF 25, inkl. Getränke, Snacks und einen eingerichteten Arbeitsplatz.

Es besteht die Möglichkeit, eure Näharbeit im eulenfaden zu hinterlegen.
Eine Anmeldung ist erwünscht. Spontanes Vorbeischauen zur Anfangszeit ist möglich, Plätze sind ohne Voranmeldung jedoch nicht garantiert.
Preise und Anmeldung siehe unten.

Preise und Anmeldung
Verbrauchsmaterial sowie Kaffi & Co. sind im Preis inbegriffen. Der Preis gilt pro Vormittag. Die Benutzung der Overlock wird mit CHF 5 pauschal berechnet. Es stehen 4 Plätze und 4 Maschinen zur Verfügung.

Für den Nähsalon können 10er Abokarten erstanden werden. Es gibt die 10er Karte mit eigener Maschine für CHF 130 und mit Maschinenmiete zu CHF 180.
Darin enthalten sind 10 Mal einen Nähsalon Vor- oder Nachmittagsbesuch (9.00 bis 11.30 und 14.00 bis 17.00 Uhr) preisreduziert. Sie ist nicht übertragbar und ab Kaufdatum ein Jahr gültig.

Für die Anmeldung könnt ihr euch unter info@eulenfaden.ch oder über WhatsApp 078 707 36 75 melden.